Verantwortung für die Umwelt

20% weniger CO2-Emissionen durch neue GAVEG-LKW mit Gasantrieb

Neben der wirtschaftlichen Verantwortung als Unternehmen sieht sich Gaveg als Flüssiggas-Versorger auch in der Verantwortung, wenn es um Nachhaltigkeit und den Schutz der Umwelt geht. Energieeffizienz und alternative Kraftstoffe sind daher für den Übergang zu nachhaltigen Transporten unverzichtbar.

Um unser Versorgungsversprechen gegenüber unseren Kunden einzuhalten, gehören Transporte im Regional- und Fernverkehr zum täglichen Geschäft. Durch die Umstellung auf neue Lkw mit Gasantrieb sorgt Gaveg für mehr Nachhaltigkeit beim Transport der Gaslieferungen zu Kunden und Tankstellen. Mit 20% weniger CO2-Emissionen im Vergleich zu Diesel-Motoren bieten Flüssiggas-Antriebe eine deutlich bessere Klimabilanz. Je nach Tankgröße lassen sich mit einer Tankfüllung Reichweiten bis zu 1000km realisieren.

Dank der Fortschritte bei modernen Gasantrieben können wir heute herkömmliche Diesel-Lkw ersetzen, ohne Kompromisse bei Fahr- und Leistungseigenschaften oder bei der Produktivität einzugehen. So stellen wir auch sicher, dass wir als Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben.
Die Möglichkeit, die neuen Lkw auch mit Bio-Flüssiggas zu betreiben, eröffnet zudem langfristig die Perspektive, schrittweise ganz zu erneuerbaren Kraftstoffen überzugehen.